Wirbelsäulen und Gelenktherapie

 

Die Dorn-Therapie, benannt nach Dieter Dorn, ist etwa 1975 entwickelt worden. Sie ist eine komplikationslose, sanfte Alternative zur Chiropraktik, die sich jedoch in ihrer Ausführung grundsätzlich davon unterscheidet.

 

Die Dorn-Therapie bezieht Elemente der Meridianlehre und der TCM mit ein.

 

In der heutigen Zeit führen Bewegungsmangel und Fehlbelastung häufig zu Rücken- und Gelenkproblemen. Durch das komplexe Zusammenspiel von knöchernen und muskulären Strukturen kann es zu Fehlstellungen der Wirbel und der gesamten Körperstatik kommen, wie z.B. Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz.

 

Nach der Methode von Dieter Dorn versuche ich durch leichten Druck und gleichzeitige Bewegungen des Patienten den fehlgestellten Wirbel in die richtige Position zurückbringen und die Fehlstellungen zu beseitigen. Die Massage nach Breuß dient der optimalen Vorbereitung.

 

So finden Sie mich

Naturheilpraxis Petra Rehr
Geitlingstr. 6
45134 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0201 41474 0201 41474

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Petra Rehr